Kjeldahl-Stickstoff

  1. азот по Кьельдалю

 

азот по Кьельдалю
Суммарная массовая концентрация органического и аммонийного азота в пробе воды, определяемая после воздействия на пробу серной кислотой при заданных условиях.
[ГОСТ 30813-2002]

Тематики

  • водоснабжение и канализация в целом

EN

  • Kjeldahl nitrogen

DE

  • Kjeldahl-Stickstoff

FR

  • azote Kjeldahl


Немецко-русский словарь нормативно-технической терминологии. . 2015.

Смотреть что такое "Kjeldahl-Stickstoff" в других словарях:

  • Kjeldahl-Aufschluss — Schema der Bestimmung Die Kjeldahlsche Stickstoffbestimmung ist eine 1883 entwickelte quantitative, häufig verwendete Bestimmungsmethode des Stickstoffgehaltes. Die Methode wurde nach dem dänischen Chemiker Johan Kjeldahl – Mitarbeiter einer noch …   Deutsch Wikipedia

  • Kjeldahl-Bestimmung — Kjẹl|dahl Be|stim|mung [nach dem dän. Chemiker J. G. C. T. Kjeldahl (1849–1900)]: quant. Bestimmung von org. gebundenem Stickstoff, der durch Kochen der Probe mit konz. Schwefelsäure in Gegenwart von Katalysatoren in Ammoniumsulfat überführt… …   Universal-Lexikon

  • Total Kjeldahl Nitrogen — Als Total Kjeldahl Nitrogen (Gesamter Kjeldahl Stickstoff) oder TKN wird die Summe von organischem Stickstoff und Ammonium (NH4+) bezeichnet. Dieser Wert wird zum Beispiel in der biologischen Abwasserbehandlung benötigt. Der TKN wurde nach dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Johan Kjeldahl — Johan Gustav Christoffer Thorsager Kjeldahl (* 16. August 1849 in Jægerspris; † 18. Juli 1900 in Tisvilde) war ein dänischer Chemiker, der sich vor allem mit dem Zucker und Eiweißstoffwechsel in Pflanzen so …   Deutsch Wikipedia

  • TKN — Als Total Kjeldahl Nitrogen (Gesamter Kjeldahl Stickstoff) oder TKN wird die Summe von organischem Stickstoff, Ammoniak (NH3) und Ammonium (NH4+) bezeichnet. Dieser Wert wird zum Beispiel in der biologischen Abwasserbehandlung benötigt. Der TKN… …   Deutsch Wikipedia

  • Belebtschlammbecken — Das Belebtschlammverfahren (auch kurz Belebungsverfahren; engl.: activated sludge process) ist ein Verfahren zur biologischen Abwasserreinigung in Kläranlagen. Dabei wird das zumeist kommunale Abwasser durch die Stoffwechsel Aktivität von aeroben …   Deutsch Wikipedia

  • Belebungsbecken — Das Belebtschlammverfahren (auch kurz Belebungsverfahren; engl.: activated sludge process) ist ein Verfahren zur biologischen Abwasserreinigung in Kläranlagen. Dabei wird das zumeist kommunale Abwasser durch die Stoffwechsel Aktivität von aeroben …   Deutsch Wikipedia

  • Belebungsverfahren — Das Belebtschlammverfahren (auch kurz Belebungsverfahren; engl.: activated sludge process) ist ein Verfahren zur biologischen Abwasserreinigung in Kläranlagen. Dabei wird das zumeist kommunale Abwasser durch die Stoffwechsel Aktivität von aeroben …   Deutsch Wikipedia

  • Blähschlamm — Das Belebtschlammverfahren (auch kurz Belebungsverfahren; engl.: activated sludge process) ist ein Verfahren zur biologischen Abwasserreinigung in Kläranlagen. Dabei wird das zumeist kommunale Abwasser durch die Stoffwechsel Aktivität von aeroben …   Deutsch Wikipedia

  • Schwimmschlamm — Das Belebtschlammverfahren (auch kurz Belebungsverfahren; engl.: activated sludge process) ist ein Verfahren zur biologischen Abwasserreinigung in Kläranlagen. Dabei wird das zumeist kommunale Abwasser durch die Stoffwechsel Aktivität von aeroben …   Deutsch Wikipedia

  • Sequencing-Batch-Reactor-Verfahren — Das Belebtschlammverfahren (auch kurz Belebungsverfahren; engl.: activated sludge process) ist ein Verfahren zur biologischen Abwasserreinigung in Kläranlagen. Dabei wird das zumeist kommunale Abwasser durch die Stoffwechsel Aktivität von aeroben …   Deutsch Wikipedia

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.